Kirchenzentrum München Wir bauen gemeinsam Rumänische Orthodoxe Mitropolie  für Deutschland, Zentral- und Nordeuropa

18 August 2022: KONFERENZ: „TECHNISIERUNG DES LEBENS: GRENZEN UND HERAUSFORDERUNGEN“

Kann die Technologie unsere Denkweise verändern? Kann sie die Wahrheit trivialisieren, oder müssen wir die Effizienz, die sie ermöglicht, würdigen? Mögliche Antworten auf diese und ähnliche Fragen,...

Die rumänische Diaspora in Europa: eine informative Bilanz – Interview mit Seiner Eminenz Vater Metropolit Serafim

Am 5 Juni 2021 sind es 27 Jahre seit der feierlichen Einsetzung seiner Hochwürden Vater Serafim als erster Metropolit der damals neu gegründeten Rumänisch Orthodoxen Metropolie von Deutschland,...

23 April 2022: Einladung zur Auferstehung

Da die gesamte Tätigkeit des Rumänisch-Orthodoxen Kirchlichen Zentrums in München ab dem 15. August 2021 in den Stadtteil Aubing verlegt wurde, zelebriert unser Hochgeweihter Vater Weihbischof...

Priester Prof. Dr. Viorel Ioniţă – Weit weg von ,,zuhause’' im Dienste der Orthodoxie

Vater Professor Viorel Ioniță, Sie leben und walten seit fast 30 Jahren in der Schweiz. Was haben diese weit entfernt von zuhause gelebten Jahre für Sie bedeutet?        Antwort: Tatsächlich habe ich fast 30...

März 2022 - Dank an Spender und Informationen bezüglich des Kirchenbaus

Brüder und Schwestern in Christus, Anlässlich der Versendung der Spendenquittungen für das Jahr 2021 an jene, welche unsere Aktivitäten am Kirchenzentrum finanziell unterstützt haben, freue ich...

RO | DE

Hiermit möchten wir Sie herzlich einladen zu einer besonderen Veranstaltung im am Donnerstag, 21. Oktober, 18 Uhr c.t. Sie findet im Kreuzsaal unseres Rumänisch-orthodoxen Kirchenzentrums in München (Aubing).

Im Rahmen einer Lesung wird das Buch des rumänischen orthodoxen Metropoliten Andrei von Klausenburg (Cluj-Napoca, Siebenbürgen) "Seelsorge und Lebensbegleitung durch Geistliche Väter in der orthodoxen Glaubenspraxis" vorgestellt, das der evangelische Theologe Dr. Jürgen Henkel ins Deutsche übersetzt hat.

Die Veranstaltung wird von der Ökumenischen Gesellschaft "Ex fide lux - Deutsch-Rumänisches Institut für Theologie, Wissenschaft, Kultur und Dialog e. V." (Nürnberg), zusammen mit der Ausbildungseinrichtung für Orthodoxe Theologie (LMU) und unserem Rumänisch-orthodoxen Kirchenzentrum München organisiert.

 

 

Spenden fürs Kirchenzentrum

                 

Gottesdienstprogramm

Alle Gottesdienste finden in dem Kirchenzentrum (Kastelburgstr. 84-88, 81245 München) statt.

Mon., Do., Sa.

08:00 - Orthos

18:00 - Vesper

Mittwoch

08:00 - Orthos

18:00 - Jesus-Gebet

Freitag

08:00 - Orthos

18:00 - Krankensalbung

Anmerkung: Es kann sein, dass es Änderungen in dem Programm gibt. Um den ganzen Monatsprogramm zu sehen, bitte gehen Sie hier